Inneres Kind - Hypnosesitzung

Auch als Online-Sitzungen buchbar.

Ich danke meinen Ahnen, deren Leben
das meine erst möglich machte.

Ich gedenke meiner Ahnen und ich bin dankbar.

Inneres Kind - Hypnosesitzung

Immer häufiger kommen Klienten zu mir, weil sie Probleme mit ihrem Partner, im Bekanntenkreis, mit Arbeitskollegen, mit Vorgesetzten oder innerhalb der Familie haben.

Das „innere Kind“ ist ein Wesensteil in Ihnen und es lebt so in Ihnen, wie Sie damals als Kind gelebt haben.

Normalerweise besitzt das „innere Kind“ einen positiven Wesensanteil von Liebe, Urvertrauen, Spontanität, Neugier, Begeisterung und Lebendigkeit.

Wenn diese positiven Wesensanteile während der Kindheit nicht richtig gelebt werden durften, traten diese nicht mehr so häufig in Erscheinung bzw. werden verdrängt. Das „innere Kind“ wurde das Symbol für  Verwundbarkeit, Sehnsucht nach Liebe, Enttäuschung, Verlassenheitsgefühl, Angst, verletzt oder zurückgewiesen zu werden.

In der Kindheit wurden dann teilweise Strategien entwickelt, um die Sehnsucht nach Aufmerksamkeit und Liebe zu erhalten. Mit diesen Verhaltensmustern ist es dem Kind dann einigermaßen gelungen, Schmerzen und Ängste zu vermeiden.

Kinder, welche wenig Anerkennung und Liebe in ihrer Jugend erfahren haben, besitzen meist als Erwachsene ein geringes Selbstwertgefühl, Verlustängste und oft fehlt auch die Fähigkeit, sich dem Partner ganz hinzugeben.

Die meisten Probleme, ob in einer Beziehung, gesundheitlich, beruflich, finanziell oder auch spirituell, hängen mit diesem teils völlig unbekannten „inneren Kind“ zusammen.

Ihr „inneres Kind“ wartet nur darauf, entdeckt, erweckt, beachtet, gehört, angenommen und bedingungslos geliebt zu werden.

 

!! Bitte vor der Terminvereinbarung die Hinweise zu Kontraindikationen lesen !!

 

 


Datenschutzerklärung